GRUPPENPILGRIMAGE: Tage von Provenza, Avignone, Camargue und LOURDES 8 - 8Giorni

Provenza, Avignon, Camargue und LOURDES - REISE FÜR 8 GRUPPENTAGE

Eine starke Erfahrung des Glaubens und des Teilens, die im Geist und im Herzen Spuren hinterlässt. Die Wallfahrt ist eine Reise der Sinnsuche, eine Erfahrung, die Körper und Geist mit einbezieht. Eine Pilgerfahrt nach Lourdes endet nicht mit der Rückkehr nach Hause, sondern eröffnet neue Perspektiven, um Pilger der Welt zu entdecken.

  • 1 ° Tag: Abfahrt - Arles
    Ankunft der Gruppe in Arles und freie Zeit für individuelle Besuche. Hotelunterkunft, Abendessen und Übernachtung.
  • 2 ° Tag: Arles, Avignon
    Frühstück im Hotel, Treffen mit dem Reiseleiter und vi.sita von Arles, einer von Van Gogh unsterblich gemachten Stadt römischen Ursprungs, mit einem historischen Zentrum voller bedeutender Monumente Römisches Theater, das Portal und die Kirche von St. Tophine. Mittagessen. Am Nachmittag Besuch von Avignon. Die Stadt war die Residenz der Päpste vom 1309 bis zum 1423. Das historische Zentrum ist von Mauern aus dem 14. Jahrhundert umgeben, darunter 39-Türme und 7-Haupttüren. Besuchen Sie den Palast der Päpste, eines der außergewöhnlichsten Gebäude der gotischen Architektur des 14. Jahrhunderts, der Notre Dame des Doms, der romanischen Kathedrale des 12. Jahrhunderts, des ältesten religiösen Gebäudes in Avignon. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
  • 3 ° Tag: Arles, Carcassonne, Lourdes
    Frühstück im Hotel und Abfahrt nach Carcassonne, einem außergewöhnlichen Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt. Carcassonne hat eine wichtige Rolle in der Geschichte des Languedoc und Südfrankreichs gespielt und präsentiert ein außergewöhnliches Mauersystem, das das Schloss und die Nebengebäude, die engen Gassen und die beeindruckende gotische Kathedrale umgibt. Mittagessen. Weiterfahrt nach Lourdes. Hotelunterkunft, Abendessen und Übernachtung.
  • 4 ° Tag: Lourdes
    Frühstück im Hotel und Tag für die Teilnahme an Gottesdiensten und Besuche in den heiligen Stätten. Besichtigung der "Höhle der Erscheinungen" und der interessantesten Sehenswürdigkeiten. Über einen Weg, der von der Basilika ausgeht, erreichen Sie den Hügel über Lourdes. Hier sind die 14-Stationen des Kreuzes. Mittagessen. Nachmittags Freizeit für Gottesdienste und Möglichkeit zum Baden in den berühmten Wunderpools. Teilnahme am Heiligen Rosenkranz. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
  • 5 ° Tag: Lourdes, Toulouse, Nîmes
    Frühstück im Hotel und Abfahrt nach Toulouse mit dem Spitznamen "Pink City" oder "Stadt der Veilchen", dem Zentrum der Region Midi - Pyrenäen. Besichtigung der Basilika San Saturnino, eines großartigen Beispiels der romanischen Architektur, des Chiostro dei Giacobini, eines Prototyps der gotischen Architektur und der Kathedrale von Santo Stefano. Der Besuch endet mit dem Place du Capitole, der vom Rathaus und dem Treffpunkt der jungen Studenten der Universität dominiert wird. Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Nîmes. Hotelunterkunft, Abendessen und Übernachtung.
  • 6 ° Tag:Nîmes
    Frühstück im Hotel, Treffen mit dem Reiseführer und Besichtigung der Stadt. Wie so viele provenzalische Städte ist Nîmes auch mit der Geschichte der Römerzeit verbunden. Der Besuch umfasst Les Arènes, ein imposantes römisches Amphitheater, das perfekt erhalten ist und während der Feria bis zu 24.000 Platz bietet, dem Maison Carrée, einem antiken Tempel aus dem 5. Jahrhundert. AD und der Jardin de la Fontaine, ein wunderschöner Park voller Wasserstraßen, geschmückt mit Statuen, wo der Temple de Diane hervorsticht. Mittagessen. Nachmittags freie Zeit für individuelle Besuche. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
  • 7 ° Tag: Camargue, Aix en Provence
    Frühstück im Hotel und Tag zur Besichtigung der Camargue. Eine natürliche Oase aus Sümpfen, Teichen und Reisfeldern. Ein riesiger Park von wilder und unberührter Natur, ein Farbenrausch und unberührte Ausblicke, in denen der Mann immer noch als temporärer Gast erscheint. Kurze Schifffahrt in der kleinen Rhône für einen Panoramabesuch auf der Suche nach den schönsten Aussichten, Besuch von Aigues Mortes, einem befestigten mittelalterlichen Dorf und von Les Saintes Maries de la Mer, einem herrlichen Küstendorf. Mittagessen. Am späten Nachmittag Transfer nach Aix en Provence. Hotelunterkunft, Abendessen und Übernachtung.
  • 8 ° Tag: Aix en Provence, Rückkehr
    Frühstück im Hotel, Zeit für individuelle Besuche und Abreise für die Rückkehr.
Anzeigen

  • GRUPPENPROGRAMM - Kontaktieren Sie uns, um ein individuelles Angebot anzufordern
    Rufen Sie die 0543-795968-Nummer an
Anzeigen

Sie können Fragen oder Anfragen über das untenstehende Formular senden.

العربيةHrvatskiEnglischFrançaisDeutschעִבְרִיתहिन्दीMagyarItalienisch日本語PolskiPortuguiesischRomânăRussischSlovenščinaEspañol